Suchergebnis

zu den Filteroptionen
Suche nach: Autor / Beteiligte = Koldert, Bernhard
 
  •  Das Dokument ist öffentlich zugänglich im Rahmen des deutschen Urheberrechts.
    Szenarien zu Pflegebedürftigen, Pflegeformen und Implikationen für die Aufwendungen der öffentlichen Hand
    Koldert, Bernhard ; Reuschel, Saskia ; Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut <Köln>
    Elektronische Ressource, Köln : Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität zu Köln, Juni 2018
  •  Das Dokument ist öffentlich zugänglich im Rahmen des deutschen Urheberrechts.
    Szenarien zu Pflegebedürftigen, Pflegeformen und Implikationen für die Kosten der öffentlichen Hand
    Koldert, Bernhard ; Reuschel, Saskia ; Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut <Köln>
    Elektronische Ressource, Köln : Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität zu Köln, Juni 2018
  •  Das Dokument ist öffentlich zugänglich im Rahmen des deutschen Urheberrechts.
    eine Analyse aus dem transdisziplinären Forschungsvorhaben UrbanRural Solutions
    Jung, Anna ; Koldert, Bernhard ; Reuschel, Saskia
    Elektronische Ressource, Köln : Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität zu Köln, Februar 2019
  •  Das Dokument ist öffentlich zugänglich im Rahmen des deutschen Urheberrechts.
    am Beispiel eines Behandlungszimmers in Rinteln- Krankenhagen
    Funke, Jakob ; Koldert, Bernhard
    Elektronische Ressource, Köln : Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität zu Köln, Dezember 2018
  •  Das Dokument ist öffentlich zugänglich im Rahmen des deutschen Urheberrechts.
    Jung, Anna ; Koldert, Bernhard
    Elektronische Ressource, Köln : Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität zu Köln, Februar 2019
  •  Das Dokument ist öffentlich zugänglich im Rahmen des deutschen Urheberrechts.
    Koldert, Bernhard ; Müller, Tobias ; Reuschel, Saskia ; Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut <Köln>
    2. aktualisierte Fassung, Köln : Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität zu Köln, Dezember 2018