Titelaufnahme

Titel
Arbeitszufriedenheit in der modernen Arbeitswelt / Annabelle Krause-Pilatus (IZA), Ulf Rinne (IZA), Hilmar Schneider (IZA) ; IZA Institute of Labor Economics
VerfasserKrause-Pilatus, Annabelle ; Rinne, Ulf ; Schneider, Hilmar
KörperschaftForschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit
ErschienenBonn, Deutschland : IZA Institute of Labor Economics, August 2019
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (17 Seiten) : Diagramme
SerieIZA-Standpunkte ; Nr. 94
URNurn:nbn:de:hbz:5:2-210901 
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist öffentlich zugänglich im Rahmen des deutschen Urheberrechts.
Volltexte
Arbeitszufriedenheit in der modernen Arbeitswelt [0.39 mb]
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Zusammenfassung

Der fortschreitende Wandel der Arbeitswelt zeichnet sich durch steigende Flexibilitätsanforderungen und ein höheres Maß an eigenverantwortlichem Handeln aus. Verantwortung, Flexibilität und neue Freiräume im Job werden auch von vielen Erwerbstätigen geschätzt - aber nicht von allen. Der vorliegende Beitrag zeigt, dass die Arbeitszufriedenheit nicht allein mit den Eigenschaften des Arbeitsplatzes zusammenhängt, sondern auch damit, wie sehr diese Eigenschaften den Präferenzen des jeweiligen Arbeitnehmers entsprechen. Beschäftigte mit wenig Flexibilität und Eigenverantwortung können somit grundsätzlich genauso zufrieden mit ihrer Arbeit sein wie Arbeitnehmer mit viel Flexibilität und Eigenverantwortung.