Titelaufnahme

Titel
Investitionsverhalten von kleinen und mittleren Unternehmen / von Christian Dienes, André Pahnke und Hans-Jürgen Wolter ; Herausgeber Institut für Mittelstandsforschung Bonn
Weitere Titel
Investment behavior of small and medium-sized enterprises
VerfasserDienes, Christian ; Pahnke, André ; Wolter, Hans-Jürgen
KörperschaftInstitut für Mittelstandsforschung Bonn
ErschienenBonn : Institut für Mittelstandsforschung, März 2018
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (VIII, 69 Seiten) : Diagramme
Anmerkung
Zusammenfassung in deutscher und englischer Sprache
SerieIfM-Materialien ; Nr. 268
URNurn:nbn:de:hbz:5:2-156793 
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist öffentlich zugänglich im Rahmen des deutschen Urheberrechts.
Volltexte
Investitionsverhalten von kleinen und mittleren Unternehmen [1.12 mb]
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Zusammenfassung

Die vorliegende Studie untersucht das Investitionsverhalten von kleinen und mittelgroßen Unternehmen anhand der Bilanzkennzahlen deutscher Unternehmen für den Zeitraum von 2005 bis 2014. Hierbei zeigte sich, dass KMU, vor allem seit der Finanzkrise 2009/2010, weniger investieren als Großunternehmen. Das trifft insbesondere auf die Kleinstunternehmen zu. Trotzdem sind KMU - gemessen an den gängigen Performance-Kennzahlen - wirtschaftlich erfolgreich. Das legt nahe, dass sie sehr selektiv und effizient investieren, um ihre Eigenkapitalbasis zu stärken und unabhängiger von (Fremd-)Kapitalgebern zu werden. Die Einflussmöglichkeiten der Wirtschaftspolitik sind zumindest kurzfristig gering. Es empfiehlt sich daher auf eine punktuelle Investitionsförderung zu verzichten und stattdessen eine langfristige, wachstumsorientierte Wirtschaftspolitik zu verfolgen.