Titelaufnahme

Titel
Auswirkungen historischer und aktueller Rahmenbedingungen auf den deutschen Energiesektor : Studie / Jan Burck, Jeannette Higiro, Thea Uhlich und Hendrik Zimmermann ; Germanwatch
VerfasserBurck, Jan In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Higiro, Jeannette In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Uhlich, Thea In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Zimmermann, Hendrik In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
KörperschaftGermanwatch <Körperschaft> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
ErschienenBonn ; Berlin : Germanwatch, September 2016
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (63 Seiten) : Diagramme
SerieThink tank & research
ISBN978-3-943704-53-2
URNurn:nbn:de:hbz:5:2-151784 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar.
Volltexte
Auswirkungen historischer und aktueller Rahmenbedingungen auf den deutschen Energiesektor [2.02 mb]
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Zusammenfassung

Entscheidend für die Energiewende sind vor allem die Rahmenbedingungen, denn der Rahmen bildet eine Basis für die für Investitionen benötigte Planungssicherheit und beeinflusst die Profitabilität von Geschäftsmodellen. Diese Studie adressiert den Zusammenhang zwischen Rahmenbedingungen und Geschäftsfeldern im Strom- und Energiesektor aus der früheren (Atom und Kohle) sowie der jüngeren Vergangenheit (Erneuerbare Energien). Sie zeigt, dass in Deutschland „neue“ Energieformen immer zunächst von der Regierung subventioniert wurden.