Titelaufnahme

Titel
Ausblick auf den Klimagipfel in Marrakesch : COP 22 muss die Dynamik verstärken : Hintergrundpapier / Sönke Kreft, Christoph Bals, David Eckstein, Julia Grimm, Gerrit Hansen, Vera Künzel, Laura Schäfer & Manfred Treber ; Redaktion: Daniela Baum ; Herausgeber: Germanwatch e.V.
VerfasserKreft, Sönke In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Bals, Christoph In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Eckstein, David In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Grimm, Julia ; Hansen, Gerrit In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Künzel, Vera In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Schäfer, Laura ; Treber, Manfred In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
HerausgeberBaum, Daniela In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
KörperschaftGermanwatch <Körperschaft> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
ErschienenBonn ; Berlin : Germanwatch, Oktober 2016
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (23 Seiten) : Diagramme
SeriePolitik & Gesellschaft
URNurn:nbn:de:hbz:5:2-143684 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar.
Volltexte
Ausblick auf den Klimagipfel in Marrakesch [0.73 mb]
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Zusammenfassung

Das Klimaabkommen von Paris tritt weniger als ein Jahr nach seiner Verabschiedung bereits am 4. November 2016 in Kraft. Der vom 7. bis 18. November 2016 stattfindende Klimagipfel COP 22 in Marrakesch ist ein guter Anlass, ein Zwischenfazit zu ziehen und zu betrachten, wo die internationale Klimapolitik steht. Dieses Hintergrundpapier zeigt auf, welche Entscheidungen in Marrakesch zu erwarten sind - im Bereich Transparenz, Steigerung der Ambition, Klimafinanzierung sowie Anpassung und klimawandelbedingte Schäden.