Titelaufnahme

Titel
eMartitime integrated reference platform / Axel Hahn, Thoralf Noack ; Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2016
VerfasserHahn, A. In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach A. Hahn ; Noack, T. In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach T. Noack
KörperschaftDeutscher Luft- und Raumfahrtkongress <65., 2016, Braunschweig> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress
Erschienen[Bonn] : [Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.], 2016
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (10 Seiten) : Illustrationen, Diagramme
Anmerkung
Erscheinungsdatum den Dokumenteigenschaften entnommen
URNurn:nbn:de:hbz:5:2-114326 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist aus lizenzrechtlichen Gründen nur an den Service-PCs der ULB zugänglich.
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Zusammenfassung

Driven by German industry in the context of the NMMT, the eMaritime Integrated Reference Platform eMIR provides an open modular research and test environment used for scientific analysis of maritime systems, for R&D by providing testbeds for validation and verification, for demonstration and evaluation of new maritime technologies in navigation, organization and surveillance or maritime (transportation) systems. Actually, it includes virtual and physical testbeds provided by OFFIS and DLR. Following a joint interoperability architecture, eMIR provides the basis for the implementation and integration of testbeds as well as project outcomes and to provide a sustainable opportunity to present project outcomes, products and services.