FH-Mitteilungen / 1998/5, 1998