Jahresbericht / Kapitel 3, 2011