Titelaufnahme

Titel
Plattformbasierte Erwerbsarbeit : Stand der empirischen Forschung / Forschungsbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Michael F. Maier (ZEW) Steffen Viete (ZEW) unter Mitarbeit von: Margard Ody (IZA)
VerfasserMaier, Michael F. In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Viete, Steffen In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
BeteiligteOdy, Margard In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
KörperschaftForschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Deutschland / Bundesministerium für Arbeit und Soziales In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
Erschienen[Bonn] : Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA), November 2017
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (70 Seiten)
SerieIZA research report ; no. 81
SerieForschungsbericht ; 498
URNurn:nbn:de:hbz:5:2-150270 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist frei verfügbar.
Volltexte
Plattformbasierte Erwerbsarbeit [0.75 mb]
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek
Zusammenfassung

Die vorliegende Studie enthält den Stand der empirischen Wirtschafts- und Sozialforschung zur plattformbasierten Erwerbsarbeit. Auf Basis einer systematischen Literaturanalyse werden Ergebnisse zur Verbreitung, zu den Charakteristika und Lebenslagen der Anbieter plattformbasierter Erwerbsarbeit sowie zur Motivation des Arbeitsangebots und den Arbeitsbedingungen präsentiert. Die Studie berücksichtigt über Online- Plattformen vermittelte Arbeits- und Dienstleistungen, die ortsunabhängig auf Online-Arbeitsmärkten oder ortsgebunden auf Mobilen Arbeitsmärkten erbracht werden. Neben der Darstellung der Inhalte beinhaltet die Studie eine Bewertung der verwendeten empirischen Methoden. Hierbei stehen die Verfahren zur Datenerhebung und die Methoden zur statistischen Auswertung der erhobenen Daten im Mittelpunkt der Untersuchung. Im Ergebnis kann der Wissensstand über plattformbasierte Erwerbsarbeit als fragmentiert bezeichnet werden. Für die USA existieren bereits einige Studien zur Verbreitung plattformbasierter Erwerbsarbeit, während sich die Erkenntnisse für Europa bis jetzt nur auf sehr wenige Studien stützen. Zu den weiteren Aspekten plattformbasierter Erwerbsarbeit bestehen deutlich mehr Studien, von denen bis jetzt allerdings nur wenige die Situation im Bereich von Mobilen Arbeitsmärkten beschreiben. In amtlichen Statistiken und umfassenden, repräsentativen Umfragen sind Informationen zu plattformbasierter Erwerbsarbeit bislang nur wenig oder gar nicht vorhanden. Die empirische Forschung nutzt daher eine Vielfalt von Datenquellen und methodischer Vorgehensweisen, was die Vergleichbarkeit der einzelnen Ergebnisse erschwert.