Titelaufnahme

Titel
Iveta Apkalna, Klavier, Musica Saeculorum, Philipp von Steinaecker, Dirigent : Samstag 9. März 2013, 20:00 / Kölner Philharmonie ; Herausgeber: KölnMusik GmbH ; Redaktion: Sebastian Loelgen ; Textnachweis: Der Text von Philipp Möller ist ein Originalbeitrag für dieses Heft
BeteiligteMöller, Philipp In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Philipp Möller
HerausgeberLoelgen, Sebastian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Sebastian Loelgen
KörperschaftKölner Philharmonie <Körperschaft> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Kölner Philharmonie ; KölnMusik GmbH In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach KölnMusik GmbH
ErschienenKöln : KölnMusik GmbH, 2013
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (18 Seiten) : Illustrationen
Anmerkung
Enthält Beschreibungen von Johann Sebastian Bach 1685-1750 Sinfonia. Für Orgel und Orchester aus: »Wir müssen durch viel Trübsal in das Reich Gottes eingehen« BWV 146 (1726/28) Kantate für Soli, Chor und Orchester zu Jubilate,Paul Hindemith 1895-1963 Sonate für Orgel Nr. 2 (1937) Lebhaft Ruhig bewegt Fuge, Johann Sebastian Bach Sinfonia. Für Orgel und Orchester aus: »Gott soll allein mein Herze haben« BWV 169 (1726) Kantate für Soli, Chor und Orchester zum 18. Sonntag nach Trinitatis, Paul Hindemith Kammermusik Nr. 7 op. 46,2 (1927) für Orgel und Kammerorchester Nicht zu schnell Sehr langsam und ganz ruhig [ohne Bezeichnung], Anton Bruckner 1824-1896 Sinfonie Nr. 1 c-Moll WAB 101 (1865 - 66) »Linzer Fassung« Allegro Adagio Scherzo. Schnell Finale. Bewegt, feurig
SerieOrgel plus ... ; [2012/2013],3
SerieKlassiker! ; [2012/2013],4
URNurn:nbn:de:hbz:5:2-133756 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist aus lizenzrechtlichen Gründen nur an den Service-PCs der ULB zugänglich.
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek