Titelaufnahme

Titel
Les talens lyriques: Anna Carbonera, Sopran, Eugénie Warnier, Sopran, François Joubert-Caillet, Viola da Gamba, Christophe Rousset, Orgel, Cembalo, Leitung : Mittwoch, 27. März 2013, 21:00 / Kölner Philharmonie ; Herausgeber: KölnMusikGmbH ; Redaktion: Sebastian Loelgen ; Textnachweis: Die Texte von Guido Fischer sind Originalbeiträge für dieses Heft
BeteiligteFischer, Guido In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Guido Fischer
HerausgeberLoelgen, Sebastian In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Sebastian Loelgen
KörperschaftKölner Philharmonie <Körperschaft> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Kölner Philharmonie ; KölnMusik GmbH In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach KölnMusik GmbH
ErschienenKöln : KölnMusik GmbH, 2013
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (22 Seiten) : Illustrationen
Anmerkung
Enthält Beschreibungen zu Marc-Antoine Charpentier, 1643-1704, Seconde Leçon du jeudi saint "LAMED. Matribus suis" H. 103 für zwei Stimmen und Basso continuo aus: Les Neuf Leçons de ténèbres (1680), "Seniores populi", septième répons après la première leçon du troisième nocturne H. 117 für eine Stimme und Basso continuo aus: Les Neuf Répons du mercredi saint (1680), "Eram quasi agnus", cinquième répons après la seconde leçon du second nocturne H. 115 für eine Stimme und Basso continuo aus: Les Neuf Répons du mercredi saint (1680), "Tristis est anima mea", second répons après la seconde leçon du premier nocturne H. 112 für zwei Stimmen und Basso continuo aus: Les Neuf Répons du mercredi saint (1680), François Couperin, 1668-1733, Leçons de Ténèbres pour le Mercredy Saint (1713-17) für ein bzw. zwei Singstimmen und Basso continuo Première Leçon à une voix pour le Mercredy Saint, Deuxième Leçon à une voix pour le Mercredy Saint, Troisième Leçon à deux voix pour le Mercredy Saint
URNurn:nbn:de:hbz:5:2-133663 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist aus lizenzrechtlichen Gründen nur an den Service-PCs der ULB zugänglich.
Links
Nachweis
Verfügbarkeit In meiner Bibliothek