Berechnung radiologischer Konsequenzen der Freisetzung radioaktiver Stoffe aus einem Endlager in die Biosphäre mit dem Programm BioTREND / GRS, Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) mbH ; Tatiana Reiche, Dirk-Alexander Becker ; die diesem Bericht zugrunde liegenden Arbeiten wurden mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Vorhabens ADEMOS "Anpassung des EMMOS-Programmpakets an moderne Softwareanforderungen" unter dem Förderkennzeichen 02 E 10367 erstellt. Köln ; Garching b. München ; Berlin ; Braunschweig : Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) mbH, August 2014
Inhalt